Menu

header photo

Wappengravuren

Ein Familienwappen steht für Tradition und Familienzusammenhalt

Es symbolisiert Beständigkeit,Familienstolz und Exklusivität

  • Selbst in der heutigen Zeit des schnellen und stetigen Wandels ist eine Wappengravur etwas Beständiges.
  • Zum Zeichen ihrer großen inneren Verbundenheit tragen oftmals ganze Generationen einer Familie ihr Wappen nach außen.
  • Ein Wappen gibt uns Auskunft über Herkunft und Stand seines Inhabers.

Erläuterung:

  • Dabei sind drei wesentliche Merkmale in der Heraldik unverzichtbar.
  1. Die Art des Helmes (Adelige, Bürgerliche usw.)
  2. Die Art des Helmschmuckes
  3. Das Wappenschild und sein Inhalt
  • Eine weitere Variante, die bei vielen Wappen zu sehen ist, die so genannte Helmdecke, ist nicht von Bedeutung.
  • Dieser Zierrat dient lediglich dazu, das Wappen reichhaltig zu schmücken.
  • Sie verleiht Ihrem Familienwappen einen Hauch von Luxus!

In der Heraldik gibt es folgende Regeln:

  • Wappengravuren zum Lesen werden nach links blickend, Wappengravuren zum Siegeln nach rechts blickend graviert.
  • Bei einer gewünschten Siegelgravur bitte immer "zum Siegeln" angeben.
  • Familienwappen in heraldischer Darstellung können als Reliefgravur vertieft zum Siegeln eingraviert werden. Dies ermöglicht eine positive Darstellung des Wappenabdrucks in Siegellack oder Papier als Blindprägung.
  • Möchten Sie ein Wappen zur Zierde tragen, wird das Motiv als Flachstich zum Lesen nach links blickend eingraviert.

Kontakt